Jump to contentJump to search

Informationswissenschaft im Wandel. Wissenschaftliche Tagung 2022.

Programm

[UPDATE!] Neues Update zum 03.10.2022: Finale Programmplanung. Für Informationen zu den Beiträgen der Sessions bitte nach unten scrollen.

Donnerstag, 06.10.2022

Uhrzeit

Thema

Ort

09:00 - 10:00

Kaffee & Tee + Brötchen

Anmeldung

Foyer

10:00

Beginn

 

10:00 - 10:15

Willkommensworte

Großer Saal

10:15 - 11:55

Session 1 - Information Retr. und Wissensrep.

Großer Saal

12:00 - 13:00

Mittagspause

mit kostenfreiem Essen (Fingerfood, Suppe und Salate)

Foyer

13:00 - 13:15

Vortrag: Hochschulverband Informationswissenschaft und seine wissenschaftlichen Aktivitäten

Großer Saal

13:30 - 14:45

Session 2 - Informationsverhalten

Großer Saal

15:00 - 17:00 

Poster Session

Kaffee + Kuchen

Besprechungsraum 2

17:00 Ende

 

19:00

Gemeinsames privates Abendessen im Restaurant

 

Freitag, 07.10.2022

Uhrzeit

Thema

Ort

09:00 - 10:00

Kaffee & Tee + Brötchen
Anmeldung

Foyer

10:00

Beginn

 

10:00 - 10:30

Award Verleihungen

Großer Saal

10:30 - 12:00

Panel

Großer Saal

12:00 - 13:00

Mittagspause

mit kostenfreiem Essen (Fingerfood, Suppe und Salate)

Foyer

13:00 - 13:50

Session 3 - Szientometrie

Großer Saal

14:00 - 15:30

Interaktiver Diskurs: Informationswissenschaft im Wandel

Großer Saal/
Besprechungsraum 2

15:30 - 16:00

Schlussworte

Großer Saal

16:00

Ende

 

 

Themen

Titel Autoren/Autorinnen
Session 1 - Information Retrieval und Wissenrepräsentation  
Terminologie und Grundlagen der „Dokumentation“ Axel Ermert und Monika Hagedorn-Saupe
Eintauchen in neue Räume der Wissensrepräsentation mit Virtual Reality Agnes Mainka, Michael Brinkmeier, Andreas Hüwel, Elisaweta Ossovski, Thorsten Kirmess und Daniel Kalbreyer
Einflüsse auf die Ergebnisse kommerzieller Suchmaschinen: Modellbildung und empirische Ergebnisse Dirk Lewandowski, Sebastian Schultheiß und Sebastian Sünkler
Evaluierung von Entscheidungsunterstützung durch das Cynefin Framework Daniel Richter und Daniel Knapp
Session 2 - Informationsverhalten  
Cybersoziale Interaktionen. Zwischen sozialem und para-sozialem Informationsverhalten Franziska Zimmer, Katrin Scheibe und Kaja J. Fietkiewicz
Development of a Problem-Solving Information Anxiety Scale Johanna M. Askeridis
Informationssuche in Systematischen Literatur Reviews - Eine kritische Reflektion aus Sicht des Informationsverhaltens Tamara Heck
Session 3 - Szientometrie  
„Do only the good survive?!” Ein Vergleich der Forschungsleistung universitärer Einheiten aus dem Bereich der Informationswissenschaft im deutschsprachigen Raum Gerhard Reichmann, Christian Schlögl und Katrin Scheibe
Die internationale Jemen-Forschung in Scopus und Web of Science: Eine informetrische Studie Mohamed Abdillah
Panel: Social Media Daten - Herausforderungen und Chancen  
Soziale Medien und empirische Forschung: Eine interaktive Podiumsdiskussion am Fallbeispiel Fridays for Future auf Instagram Isabelle Dorsch, Christoph Herrmann und Sebastian Rhein
Poster  
DESIVE² – Desinformationsverhalten besser verstehen: Eine App für Informationsverhaltensforschung Lennart Perrey, Maria Henkel und Isabella Peters
Result Assessment Tool. Software zur Durchführung von Studien auf der Basis von Suchergebnissen Sebastian Sünkler, Nurce Yagci, Daniela Sygulla, Sonja von Mach, Sebastian Schultheiß und Dirk Lewandowski
Analyse von kritischen Erfolgsfaktoren bei der Entwicklung von Offenen Bildungsressourcen anhand von Fallstudien Stefan Dreisiebner, Lea Wöbbekind und Thomas Mandl
Akademische Betreuungsverhältnisse und Koautor*innenschaft in der deutschen Erziehungswissenschaft Jens Röschlein
Data Literacy & Co.: LIS-Trends in der Praxis der bibliothekswissenschaftlichen Hochschullehre: Ein Einblick in die Curriculumentwicklung am Fachbereich Informationswissenschaften der Fachhochschule Potsdam Ulrike Wuttke, Alexandra Claasen, Antje Michel und Heike Neuroth
Effizienz von Machine Learning Verfahren bei Systematic Reviews Oliver Dieser, Tamara Heck und Marc Rittberger
Ist das eine gute Idee? Eine Fallstudie zur zivilen Wahrnehmung von Smart City-Projekten Bich Chau Nguyen und Franziska Zimmer
GoodBook – Eine Bücher-App Lena Schimpfessel, Miriam Hillecke und Jan-Ole Primke
Vorstellung von Arbeit und Prozessen der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen e.V. DGI e.V.
Responsible for the content: